Warum mit Strohballen bauen?

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum Menschen sich für den Bau von Ballen entscheiden. Aus ökologischer Sicht sind Ballen eine jährlich erneuerbare Abfallressource. Jedes Jahr gibt es Tausende von Tonnen Stroh auf den Feldern und oft nur verbrannt. Einige werden als Bett für Tiere verwendet. Was könnte besser für diese Abfallressource genutzt werden, als als Baumaterial, das in Kanada im Wesentlichen ein Abfallprodukt ist? Bauen mit Ballen führt zu freiwilliger Kohlenstoffsequestrierung; einige Tonnen wert. Helle Häuser sind die wahrscheinliche Wahl für die, die verkörperte Energie der Materialien verstehen und sich interessieren. Es gibt enorme Energieeinsparungen in Ballengebäuden, da der R-Wert der Wände bei R40-50 liegt; Dies ermöglicht große Einsparungen beim Heizen und Kühlen von Gebäuden. Einige Menschen entscheiden sich aufgrund der Leichtigkeit, mit der diese Technologie erlernt werden kann, mit Ballen zu bauen. Es ist eine äußerst zugängliche Form des Bauens für Männer, Frauen, Kinder und Menschen aller Fähigkeiten. Ein häufiger Grund für den Bau von Ballen ist der ästhetische Wert. Wenn Sie kein Ballengebäude gesehen haben, ermutige ich Sie, nach offenen Häusern und Hausführungen Ausschau zu halten. Die Wärme und Tiefe einer Ballenwand ist einladend und inspirierend. Die abgerundeten Fenster, die in Bänken, Nischen gebaut sind, die dicken Wände, die Wärme und Stille schaffen, die Tatsache, dass keine zwei Ballenhäuser jemals die gleichen sein werden … all dies sind Gründe genug (meiner Meinung nach) mit zu bauen Ballen. Ich versuche auf meine eigene Weise, meinen Fußabdruck auf der Erde zu reduzieren. In einer Zeit, in der wir unseren Planeten offensichtlich übervölkert und überbelastet haben, ohne uns um zukünftige Generationen oder die Folgen dieser Aktionen zu kümmern. Ich habe das Gefühl, dass wir alle etwas zu tun haben und dazu verpflichtet sind, etwas zu bewegen. Der Trageballenbau verbraucht weniger Holz als herkömmliche Konstruktionen. Es gibt weniger flüchtige organische Verbindungen (Volatile Organic Compounds) im Öko-Gebäude als herkömmliches Bauen, dh weniger / kein Formaldehyd, Arsen, Pestizide, Leime, Harze, Herbizide, usw. Das durchschnittliche konventionelle neue Haus benötigt 25-30 Jahre, um zu “entgasen” Wir leben für diese Zeit in einer mit Chemikalien gefüllten Umgebung. Vergessen Sie nicht, dass viele Menschen alle 5 bis 10 Jahre verkaufen und umziehen, oft in neuere Häuser; sehr wenige öffnen jemals ihre Fenster (wir scheinen von der Heizperiode zur Abkühlungsjahreszeit zu gehen), also nimmt das Haus eine sehr lange Zeit, um diese Dämpfe zu zerstreuen. Im Sommer ist in meinem Strohballenhaus praktisch keine Abkühlung erforderlich. An den Tagen, an denen wir Feuchtigkeitsmeldungen haben, betreibe ich einen kleinen Entfeuchter, aber das sind in der Regel nur eine Handvoll Tage. Ich habe auch einen kleinen Bodenventilator, der kaum benutzt wird, und das Ersatzschlafzimmer hat einen Deckenventilator auch. Es gibt viele Variablen hier; Wie viel Arbeit sind Sie bereit, selbst zu tun? Was ist dein Fähigkeitslevel? Wie viel Zeit kannst du von deiner Arbeit nehmen? Wenn Sie im Ruhestand sind, dann ist dies offensichtlich kein Faktor. Für die meisten Menschen ist es jedoch sehr schwierig, 6 bis 10 Monate frei zu nehmen, um ein Haus zu bauen. Berücksichtigen Sie das verlorene Einkommen, die Möglichkeit, Ihren Job tatsächlich aufgeben zu müssen, und die Ungewissheit, bei diesem Job wieder eingestellt zu werden, und die Kosten können entweder zu Ihren Gunsten oder dagegen gehen. Für mich waren die Kosten vergleichbar mit dem Aufbau eines Bei den zukünftigen Heiz- / Kühlkosten werden jedoch die monetären Einsparungen realisiert und natürlich meine innere Ruhe, da ich ein sehr umweltfreundliches Haus gebaut habe, was meiner Meinung nach meine Berufung war erster Platz. Vergessen wir auch nicht den Gesundheitsaspekt, in einer Umgebung zu leben, in der meine Exposition gegenüber Abgasen praktisch Null ist. Seit ich in meinem Strohhaus gelebt habe, habe ich eine deutliche Verringerung der Anzahl von Erkältungen und laufenden Nasen bemerkt, die ich immer war anfällig für in der Vergangenheit, in der Stadt leben. Der Umzug in das Land, glaube ich, hatte auch einen Einfluss darauf. Wenn Sie diesen Artikel genossen haben, lädt Kandi Wood Sie ein, ihre Website für weitere Informationen auf http://EcoStrawHouse.com zu besuchen. Ihre Rückmeldung und Kommentare sind immer willkommen. Warum nicht für meinen kostenlosen Mini-E-Mail-Kurs auf Tipps, um mit dem Bau Sie Eco Friendly Home begonnen zu registrieren!

0 thoughts on “Warum mit Strohballen bauen?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.